BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN

PRESSE

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen haben den Kauf von Produkten zum Gegenstand, die mittels eines telematischen Netzes über die Website www.Thepickshouse.com ferngesteuert erworben werden.
dieser Service wird von Tipografia FB s.n.c., Eigentümerin des Webspace https://Thepickshouse.com, CF/P.Iva 06825140012, mit Sitz in Via Val della Torre, 273 – Alpignano (TO), verwaltet. Die Kauftransaktionen werden durch die Bestimmungen des Gesetzesdekrets Nr. 185 vom 22.5.1999 geregelt, während der Schutz der Vertraulichkeit (Privatsphäre) der Disziplin des Gesetzesdekrets 196/03 unterliegt. Diese allgemeinen Bedingungen gelten vom 01. – 07. – 2014 und können von Thepickshouse.com jederzeit und ohne Vorankündigung aktualisiert oder geändert werden und sind ab dem Datum der Veröffentlichung auf der Website www.Thepickshouse.com gültig. Der Verbraucher verpflichtet sich und verpflichtet sich, bei jeder Änderung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen diese zu lesen und, wenn er es für angebracht hält, auszudrucken und zu speichern. Für Online-Kaufvertrag bedeutet der Fernabsatzvertrag zwischen einem Lieferanten, Thepickshouse.com und einem Verbraucher Kunde, als Teil eines Fernabsatzsystems durch den Lieferanten organisiert, dh das Rechtsgeschäft mit beweglichen Gütern und / oder Dienstleistungen, die für diesen Vertrag nutzt nur die Technologie der Fernkommunikation genannt Internet. Ein Verbraucher ist definiert als die natürliche Person, die Waren und Dienstleistungen kauft.

URHEBERRECHTE

Sofern nicht anders angegeben, besitzt Thepickshouse.com die Urheber- und Datenbankrechte an dem Dienst und seinem Inhalt. Insbesondere dürfen Sie solche Inhalte nicht veröffentlichen, verteilen, extrahieren, wiederverwenden oder auf irgendeine Weise reproduzieren (einschließlich Fotokopieren oder Speichern auf beliebigen Medien mit elektronischen Mitteln), die nicht der eingeschränkten Nutzungslizenz gemäß der Definition in unserem Urheberrechtshinweis und dem geltenden Urheberrecht entsprechen.

MELDUNG VON URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN

Wenn Sie der Meinung sind, dass Urheberrechte an Ihren Werken durch diesen Service verletzt wurden, sollten Sie uns bei Beschwerden über Urheberrechtsverletzungen kontaktieren, indem Sie an [email protected] oder Thepickshouse.com schreiben. Sie müssen dem Agenten die unten aufgeführten Informationen zur Verfügung stellen, die Thepickshouse an den mutmaßlichen Verletzer dieser Rechte weiterleiten kann.
(a) Geben Sie das Material im Dienst an, von dem Sie behaupten, dass es Ihre Rechte an Ihrem Werk verletzt, und zwar so detailliert, dass wir es innerhalb des Dienstes identifizieren können.
(b) geben Sie Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse an.
(c) Geben Sie eine Erklärung an, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass die strittige Nutzung nicht durch den Urheberrechtsinhaber, seinen Vertreter oder das Gesetz autorisiert ist.
(d) Geben Sie eine Erklärung ab, in der Sie bestätigen, dass (i) die übermittelten Informationen korrekt und vollständig sind und (ii) dass Sie der betreffende Urheberrechtsinhaber sind oder ermächtigt sind, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.
(e) die Beschwerde durch handschriftliche oder elektronische Unterschrift unterzeichnen. Nach Erhalt der Beschwerde kann Thepickshouse das Konto des Mitglieds, das angeblich gegen diese Rechte verstoßen hat, sperren.

VERBINDUNGEN

Thepickshouse.com kann in einigen Fällen Links zu Websites Dritter bereitstellen. solche Links werden zu Ihrer Bequemlichkeit bereitgestellt. der Zugriff auf die verlinkten Websites erfolgt unter Ihrer vollen und ausschließlichen Verantwortung. Thepickshouse.com übernimmt keine Garantie und ist nicht verantwortlich für den Inhalt anderer Websites oder die Verfügbarkeit dieser anderen Websites, und Sie entbinden Thepickshouse.com hiermit von jeglicher Haftung für Schäden, die sich aus der Nutzung anderer Websites durch Sie ergeben.

ANNAHME DER VERKAUFSBEDINGUNGEN

Die in der Einleitung dargelegten Bedingungen sind ein integraler und wesentlicher Bestandteil dieses Vertrags.
Alle Verträge werden direkt durch den Zugriff des Kunden auf die Internetseite www.thepickshouse.com abgeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt kann der Kunde den Vertrag über den Kauf des gewünschten Produkts abschließen, indem er die bereitgestellten Anweisungen und Verfahren sorgfältig befolgt.
Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen müssen vom Kunden vor Abschluss des Kaufverfahrens online eingesehen werden. Die Zusendung der Auftragsbestätigung setzt daher die vollständige Kenntnis derselben und ihre vollständige Annahme voraus.
der kunde durch die zusendung der elektronischen bestätigung seiner bestellung akzeptiert und verpflichtet sich, in seinen geschäften mit Thepickshouse.com die unten aufgeführten allgemeinen geschäftsbedingungen und zahlungsbedingungen bedingungslos einzuhalten, indem er erklärt, dass er alle von ihm im rahmen der oben genannten regeln bereitgestellten informationen gelesen und akzeptiert hat, wobei er auch zur Kenntnis nimmt, dass Thepickshouse.com nicht an abweichende bedingungen gebunden ist, es sei denn, dies wurde zuvor schriftlich vereinbart.
jede bestellung, die bei Thepickshouse.com aufgegeben wird, führt zur vorbehaltlosen Annahme aller dieser allgemeinen geschäftsbedingungen durch den kunden. daher darf keine Bestimmung der allgemeinen geschäftsbedingungen des kunden (ob in den allgemeinen kaufbedingungen, bestellformularen, korrespondenz oder anderen dokumenten, die bei uns eingehen) von diesen abweichen. für den fall, dass der kunde beschließt, eine bereits von Thepickshouse.com angenommene bestellung zu stornieren, wird der bezahlte betrag als teilweiser schadensersatz einbehalten, ohne die möglichkeit von Thepickshouse.com, schadensersatz für schäden zu fordern, die durch diese bestellstornierung entstanden sein könnten, einzuschränken oder zu begrenzen.

VERKAUFSPREISE UND EINKAUFSMETHODEN

Alle Verkaufspreise der auf der Website www.Thepickshouse.com angezeigten und angegebenen Produkte, für die sie ein Angebot an die Öffentlichkeit im Sinne von Art. 1336 c.c. darstellen, sind inklusive Mehrwertsteuer. Die Gesamtkosten für den Versand zum Wohnsitz des Kunden werden vom Kunden selbst getragen. Diese Kosten werden dem Kunden in jedem Fall vor der Bestätigung des Kaufs mitgeteilt.
der Kaufvertrag kommt durch die genaue Zusammenstellung und die Zustimmung zum Kauf, die durch die nach der Registrierung online erteilte Mitgliedschaft zum Ausdruck kommt, zustande.
Der Kunde kann die bestellten Waren mit den zum Zeitpunkt des Kaufs online angegebenen Zahlungsmethoden bezahlen.
thepickshouse.com behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

LIEFERUNGSMETHODE

Thepickshouse.com liefert den Kunden an die vom Kunden angegebene Adresse die ausgewählten und bestellten Produkte in der im vorherigen Artikel vorgesehenen Weise per Kurierdienst.
Die gekauften Waren werden innerhalb der in Art. vorgesehenen Fristen geliefert. 6 D.lgs. 185/1999. Der Lieferant kann nicht für eine verspätete oder nicht erfolgte Lieferung aufgrund von höherer Gewalt oder zufälligen Umständen verantwortlich gemacht werden.
Der Kunde ist verpflichtet, bei Erhalt die Übereinstimmung des ihm gelieferten Produkts mit der erteilten Bestellung zu überprüfen; erst nach dieser Überprüfung und natürlich außer natürlich vorbehaltlich des im Punkt Nr. 8 vorgesehenen Rücktrittsrechts muss der Kunde die Lieferdokumente unterzeichnen.
Bei der Lieferung der Ware muss der Kunde die Unversehrtheit der Pakete und die quantitative und qualitative Übereinstimmung mit der Bestellung überprüfen. Im Falle von Unstimmigkeiten müssen diese auf dem Begleitdokument gemeldet und innerhalb von sieben Tagen per Fax oder Einschreiben mit Rückschein an Thepickshouse.com bestätigt werden. Auch wenn die Verpackung intakt ist, muss die Ware innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt überprüft werden. Alle versteckten Anomalien müssen schriftlich per Fax oder Einschreiben mit Rückschein gemeldet werden. Jede Meldung, die über die oben genannten Bedingungen hinausgeht, wird nicht berücksichtigt. Für jede Meldung übernimmt der Kunde die volle Verantwortung für das Gemeldete.
Die Hauszustellung erfolgt, sofern die Parteien nichts anderes schriftlich vereinbart haben, im Erdgeschoss und während der Bürozeiten: von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr, jeden Tag, nicht an Feiertagen, von Montag bis Freitag.
der Kunde ist verpflichtet, während der in Punkt 7.4 beschriebenen Zeiten erreichbar zu sein, um zusätzliche Kosten für die Nichtzustellung durch den Expresskurier zu vermeiden, die sonst dem Kunden in Rechnung gestellt werden.
Thepickshouse.com ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch den Spediteur an den gekauften Produkten verursacht werden.

PRODUKTVERFÜGBARKEIT

Der Kunde kann nur Produkte kaufen, die sich derzeit im elektronischen Katalog befinden, der online unter (URL) www. Thepickshouse.com einsehbar ist. Wenn die über eine Online-Bestellung gestellte Anfrage die für einen bestimmten Artikel verfügbare Menge überschreitet, akzeptiert Thepickshouse.com den Kauf begrenzt auf das, was tatsächlich in seinem Lager verfügbar ist. Es liegt in der Verantwortung des Kundendienstes von Thepickshouse.com, den Kunden (zu dem Zeitpunkt und in der Weise, die er für angemessen hält) darüber zu informieren, ob die bestellten Produkte in Zukunft verfügbar sein werden oder nicht.

VERANTWORTLICHKEIT

Thepickshouse.com haftet nicht für Ausfälle aufgrund höherer Gewalt wie Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und/oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen und andere ähnliche Ereignisse, die ganz oder teilweise die Ausführung des Vertrags in der vereinbarten Zeit verhindern.
thepickshouse.com haftet weder gegenüber einer Partei noch gegenüber Dritten für Schäden, Verluste und Kosten, die infolge der Nichterfüllung des Vertrags aus den oben genannten Gründen entstehen, wobei der Verbraucher lediglich Anspruch auf eine Rückerstattung des gezahlten Preises hat.
thepickshouse.com ist nicht verantwortlich für jegliche betrügerische und illegale Verwendung, die von Dritten, Kreditkarten, Schecks und anderen Zahlungsmitteln bei der Bezahlung der gekauften Produkte gemacht werden kann.

thepickshouse.com ist in der Tat zu keinem Zeitpunkt während des Kaufvorgangs in der Lage, die Kreditkartennummer des Käufers zu erfahren, die über eine sichere Verbindung direkt an den Bankdienstleister übermittelt wird.
Thepickshouse.com geht davon aus, dass die vom Kunden zum Druck gesendeten Fotos in vollem Umfang zur Verfügung stehen, wobei davon ausgegangen wird, dass Thepickshouse.com in jedem Fall von jeglicher Haftung aufgrund einer unsachgemäßen oder unbefugten Verwendung der Fotos freigestellt wird.
Thepickshouse.com bewahrt kein Archiv der vom Kunden für die Anforderung des Dienstes gesendeten Bilder auf; die gesendeten Bilder werden nur für die Zeit aufbewahrt, die für die Realisierung des Druckobjekts des Dienstes erforderlich ist.

GARANTIEN UND UNTERSTÜTZUNG

Die Qualität unserer Produkte steht an der Spitze des Marktes. thepickshouse.com kauft direkt von Herstellern und/oder Händlern, die von Ihnen aufgrund von Qualitäts- und Kontrollstandards ausgewählt wurden. Alle unsere Produkte unterliegen der Garantie für alle Mängel oder Defekte, die dem Produkt selbst innewohnen und die innerhalb von 8 Tagen nach Entdeckung gemeldet werden müssen. Wir ersetzen das Produkt auf unsere Kosten oder erstatten dem Verbraucher den gezahlten Betrag, einschließlich der Versandkosten, gemäß den Bestimmungen der Artikel 1519 quater und sexies des Bürgerlichen Gesetzbuches

 

BENUTZERVERHALTEN

Sie sind für die Fotos verantwortlich, die Sie über den Dienst hochladen, freigeben oder kopieren. Sie müssen für jedes Bild, das Sie hochladen, freigeben oder drucken, ein legitimes Recht zum Kopieren und Anzeigen haben. Professionelle Bilder, die von professionellen Fotografen oder über Websites, Zeitschriften, Bücher oder andere Ressourcen zur Verfügung gestellt werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht über den Dienst Thepickshouse.com hochgeladen, weitergegeben oder kopiert werden.
11.1 Sie stimmen zu, den Dienst nicht zu nutzen:
(a) für einen gesetzlich nicht erlaubten Zweck;
(b) zum Hochladen, Posten, Drucken, E-Mailen, Übertragen oder anderweitigen Kommunizieren von Material, das obszön, anstößig, blasphemisch, pornografisch, illegal, bedrohlich, einschüchternd, verleumderisch, schädlich oder eine Verletzung der Privatsphäre darstellt und verleumderisch, beleidigend, verleumderisch, vulgär, rechtswidrig oder anderweitig rechtswidrig ist;
(c) Material hochzuladen, zu veröffentlichen, in gedruckter Form anzufordern oder anderweitig zu übermitteln, zu dessen Übertragung oder Übermittlung Sie aufgrund vertraglicher Vereinbarungen oder treuhänderischer Beziehungen nicht berechtigt sind oder das Urheberrechte, Marken, Patente oder sonstiges geistiges Eigentum, Eigentum oder moralische Rechte einer Person verletzt, ohne Einschränkung.
(d) Minderjährigen in irgendeiner Weise Schaden zuzufügen; dies schließt ohne Einschränkung auch Material ein, das gegen Gesetze zur Kinderpornographie, Gesetze zur sexuellen Ausbeutung von Minderjährigen und Gesetze, die die Darstellung von Minderjährigen bei Handlungen sexueller Natur verbieten, verstößt;
(e) Kopfzeilen zu fälschen oder Identifikatoren (IP) auf andere Weise zu manipulieren, um die Herkunft von Inhalten, die über den Dienst übertragen werden, zu verschleiern;
(f) Material hochzuladen, zu posten oder anderweitig zu übertragen, das Thepickshouse.com oder die Computersysteme einer Person schädigen kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Material, das Viren, Code, Würmer, Daten oder andere Dateien oder Programme enthält, die dazu bestimmt sind, den Dienst zu beschädigen oder unbefugten Zugriff auf den Dienst zu ermöglichen, und die zu Ausfällen, Fehlern, Fehlfunktionen oder Schäden des Dienstes führen können;
11.2 Sie stimmen auch zu, den Dienst oder die mit dem Dienst verbundenen Server und Netzwerke nicht zu manipulieren oder zu stören (oder zu versuchen, den Dienst zu manipulieren oder zu stören) oder die Anforderungen, Verfahren, Richtlinien und Regeln der mit dem Dienst verbundenen Netzwerke zu verletzen.

INHALTSKONTROLLE

Thepickshouse.com überwacht den Inhalt der Mitgliederkonten nicht systematisch und ist nicht verpflichtet, den Inhalt aus irgendeinem Grund zu überwachen. Sie erkennen an, dass Sie allein für alle Inhalte und Materialien verantwortlich sind, die dem Dienst zur Verfügung gestellt werden.

VERPFLICHTUNGEN DES KÄUFERS

Der Verbraucher verpflichtet sich und verpflichtet sich, nach Abschluss des Online-Kaufverfahrens die vorliegenden allgemeinen Bedingungen auszudrucken und aufzubewahren, die er jedoch bereits als obligatorischen Schritt beim Kauf angesehen und akzeptiert hat, und dies, um die in den Artikeln 3 und 4 des Gesetzesdekrets Nr. 185/1999.
Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen können jederzeit von Thepickshouse.com aktualisiert oder geändert werden, indem sie über die Website von Thepickshouse.com mitgeteilt werden. Der Verbraucher verpflichtet sich und verpflichtet sich, bei jeder Änderung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen für deren Druck und Aufbewahrung zu sorgen.
Es ist dem Käufer strengstens untersagt, falsche und/oder erfundene und/oder fiktive Daten in das Registrierungsverfahren einzugeben, die notwendig sind, um das Verfahren zur Ausführung dieses Vertrags und der damit verbundenen weiteren Mitteilungen zu aktivieren; die persönlichen Daten und die E-Mail müssen ausschließlich seine echten persönlichen Daten und nicht die von Dritten oder fiktiven Daten sein.
Es ist ausdrücklich verboten, Doppelregistrierungen, die einer einzelnen Person entsprechen, vorzunehmen oder Daten Dritter einzugeben. Thepickshouse.com, behält sich das Recht vor, jede Verletzung und jeden Missbrauch im Interesse und zum Schutz aller Verbraucher zu verfolgen.
Der Kunde entbindet Thepickshouse.com von jeglicher Haftung, die sich aus der Ausstellung falscher Steuerbelege aufgrund von Fehlern in den vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten ergibt, wobei der Kunde selbst allein für die korrekte Eingabe verantwortlich ist.

PAUSENRECHT

Gemäss Art. 5 des Legislativdekrets Nr. 185 vom 22. Mai 1999 kann der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, indem er die erhaltenen Waren zurückgibt und eine Rückerstattung des gezahlten Preises erhält.
der Verbraucher, der aus irgendeinem Grund mit dem getätigten Kauf nicht zufrieden ist, hat das Recht, innerhalb von 10 Werktagen ab dem Tag des Erhalts der gekauften Ware vom Vertrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen zurückzutreten.
Alle Kosten für die Rücksendung der Produkte gehen zu Lasten des Kunden, der sie direkt oder auf andere Weise an den Wohnsitz des Verkäufers liefert; alle Artikel müssen unter den gleichen Empfangsbedingungen und in der Originalverpackung ankommen; eine anderweitige Rückgabe der Waren ist nicht zulässig.
Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Kunde innerhalb der oben genannten Frist einen eingeschriebenen Brief mit Rückschein an die folgende Adresse senden: Thepickshouse.com. Die Mitteilung kann innerhalb der gleichen Frist auch an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: [email protected], vorausgesetzt, dass sie innerhalb der folgenden 48 Stunden per Einschreiben mit Rückschein bestätigt wird. Wir werden dann die vom Kunden gezahlten Beträge so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der oben genannten Mitteilung zurückerstatten, wobei wir nur den Betrag der Versandkosten einbehalten, der dem Kunden dauerhaft in Rechnung gestellt wird.
thepickshouse.com nimmt die zurückgesandten Waren an und behält sich das Recht vor, zu überprüfen, ob die Produkte in ihrem Originalzustand und mit der Originalverpackung zurückgesandt wurden; nur in diesem Fall wird der vom Verbraucher für den Kauf der Produkte bezahlte Betrag versandt.
Transportkosten, die für die Lieferung des Produkts an den Kunden und für eine eventuelle Rücksendung an Thepickshouse.com anfallen, werden nicht erstattet.

RÜCKKEHR

Rücksendungen werden nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Thepickshouse.com akzeptiert.
in jedem fall müssen diese rücksendungen franko, in der originalverpackung und zusammen mit einem rücksendezettel, auf dem der grund für die rücksendung angegeben ist, erfolgen. wenn die rücksendung auf einen bestellfehler des kunden zurückzuführen ist, wird ein betrag in höhe von 40% des rechnungsbetrags als rückerstattung der kosten einbehalten. Der bereits bezahlte Betrag kann nicht zurückerstattet werden und führt zu einem Kaufgutschein, der für ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig ist. nach diesem Zeitraum kann bei nachfolgenden Bestellungen kein Abzug mehr vorgenommen werden. wenn bei der Bearbeitung der Bestellung durch Thepickshouse.com ein Fehler aufgetreten ist und dem Kunden ein anderes als das bestellte Produkt geliefert wurde, kann der Kunde einen Ersatz anfordern. In diesem Fall erstatten wir auch die für die Rücksendung anfallenden Kosten.

AUTORISIERUNGEN

durch das Ausfüllen des auf der Website bereitgestellten Feldes ermächtigen Sie Thepickshouse.com, Ihre Kreditkarte oder eine andere an deren Stelle ausgegebene Karte zu verwenden und Ihr Girokonto zugunsten von Thepickshouse.com mit dem Gesamtbetrag zu belasten, der als Kosten des „online“ getätigten Kaufs ausgewiesen ist. Das gesamte Verfahren erfolgt über eine sichere Verbindung, die direkt mit dem Bankbesitzer und Betreiber des Online-Zahlungsdienstes verbunden ist, auf den Thepickshouse.com keinen Zugriff hat.

VERTRAGSKÜNDIGUNG UND AUSDRÜCKLICHE KÜNDIGUNGSKLAUSEL

Thepickshouse.com hat das Recht, den Vertrag durch einfache Mitteilung an den Kunden unter Angabe des Grundes zu kündigen. In diesem Fall hat der Kunde lediglich Anspruch auf die Rückerstattung eines bereits gezahlten Betrags.
Die vom Kunden übernommenen Verpflichtungen gemäß Artikel 13 (Verpflichtungen des Käufers), sowie die Garantie für den erfolgreichen Abschluss der Zahlung, die der Kunde mit den in Artikel 6 genannten Mitteln macht, sind von wesentlicher Bedeutung, so dass durch ausdrückliche Vereinbarung, das Scheitern durch den Kunden, das Scheitern von nur einer dieser Verpflichtungen führt zur Beendigung des Vertrages nach Artikel 1456 des Bürgerlichen Gesetzbuches, ohne die Notwendigkeit einer gerichtlichen Entscheidung, unbeschadet des Rechts von Thepickshouse.com, auf Schadenersatz zu klagen

.

DATENSCHUTZ

Thepickshouse.com respektiert Ihre Privatsphäre voll und ganz. Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden mit elektronischen Hilfsmitteln verarbeitet und werden von Thepickshouse.com ausschließlich zur Abwicklung von Bestellungen und Lieferungen verwendet. In Übereinstimmung mit der Gesetzesverordnung 196/03 „Datenschutzkodex“ werden alle Informationen in Bezug auf persönliche Daten, Bestellungen und getätigte Zahlungen streng vertraulich behandelt. Wir versichern Ihnen, dass wir unter keinen Umständen und aus keinem Grund persönliche Daten an Dritte außerhalb von Thepickshouse.com weitergeben werden.
Personenbezogene Daten werden zum Zweck der Registrierung des Kunden und der Aktivierung der Verfahren für die Ausführung dieses Vertrags und der erforderlichen Mitteilungen erhoben; diese Daten werden unter Einhaltung der geltenden Gesetze elektronisch verarbeitet und können nur auf Anfrage der Justizbehörden oder anderer gesetzlich befugter Behörden vorgelegt werden.
Die persönlichen Daten werden den Subjekten mitgeteilt, die mit der Durchführung der für die Ausführung des vorgesehenen Vertrags erforderlichen Tätigkeiten beauftragt sind, und werden ausschließlich zu diesem Zweck weitergegeben.
Der Betroffene genießt die Rechte gemäß Art.13 L.675 /1996, d.h.: die Bestätigung der Existenz Ihrer persönlichen Daten am Firmensitz von Thepickshouse.com zu verlangen; ihre Herkunft, Logik und den Zweck ihrer Verarbeitung zu kennen; ihre Aktualisierung, Berichtigung und Ergänzung zu erwirken; ihre Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung im Falle einer unrechtmäßigen Verarbeitung zu verlangen; sich ihrer Verarbeitung aus legitimen Gründen oder im Falle der Verwendung der Daten für die Zusendung von Werbematerial, Handelsinformationen, Marktforschung, Direktverkauf und interaktive kommerzielle Kommunikation zu widersetzen.
um die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu erwirken, ist die Übersendung einer schriftlichen Mitteilung per Fax oder Post an den Firmensitz erforderlich.
Eigentümer und verantwortlich für die Sammlung und Verarbeitung der persönlichen Daten ist Thepickshouse.com